Drei Neuzugänge

Wir dürfen uns drei gelungene Transfers freuen.

Zum einen wurde Andrea Götsch, die schon seit einiger Zeit im Team auf Probezeit wirkt, fix verpflichtet. Die Südtiroler Klarinettistin ist die erste Frau im Fußballteam und überzeugt im zentralen Mittelfeld.

Ein weiterer Neuzugang ist Luka Ljubas, Der kroatisch-japanischstämmige Geiger ist auch ein sehr talentierter und ambitionierter Mittelfeldspieler.

Der dritte im Bunde ist unser Hornist vom Bühnenorchester, Wolfgang Lücking. Seine endgültige Position ist noch offen, er ist aber vielseitig einsetzbar und sehr kampfkräftig.

Transfer geglückt

Die Wiener Philharmoniker konnten in langwierigen Verhandlungen den routinierten russischen Mittelfeldspieler Pavel Kuzmichev an Land ziehen. Er hat einen langfristigen Vertrag unterschrieben. In zähem Ringen um den Star konnte sogar Roman Abramowitsch ausgestochen werden, dessen Wunschspieler er war. Kuzmichev entschied sich gegen Chelsea und für den FK Wiener Philharmoniker.

Herbert Mayr beendet seine Karriere

Unser verdientes Mitglied Herbert Mayr beendet aufgrund einer Knieverletzung seine äußerst erfolgreiche Karriere und widmet sich nun ausschließlich seiner Aufgabe als Solobassist im Orchester. Er war stets ein Vorbild für unsere jüngeren Spieler eine moralische Instanz der Mannschaft und am Platz kompromißlos zu seinen Gegenspielern und vor allem sich selbst. Wir danken Herbert für seinen unermüdlichen und aufopfernden Einsatz.

Schmidinger neuer Kassier

Benjamin Schmidinger wurde per Erlaß vom Präsidenten zum Kassier des FK WPH ernannt.

Laut Ronald Janezic ist es eine erwiesene Tatsache, daß Schlagwerker gut zählen können und auch in der Lage sind, sich jederzeit Gehör zu verschaffen. Er tritt sein Amt mit sofortiger Wirkung an.